MTV Meyenfeld gewinnt im Krombacher Kreispokal beim SC Niedernstöcken mit 10:0 Toren

MEYENFELD. Die Herren des MTV Meyenfeld gewinnen im Krombacher Kreispokal beim SC Niedernstöcken mit 10:0 Toren und Thomas Engelhardt schafft einen lupenreinen Hatrick. Die Mannen um Trainer Detlev Schelm lagen bereits zur Halbzeit mit 5:0 Toren in Führung. In der 4. Spielminute eröffnete Fabian Menzel den Torreigen des MTV Meyenfeld und erzielte somit das erste Tor der neuen Saison. Darauf folgten vier Tore durch den Pokal Torschützen Thomas Engelhardt (11., 14., 35., 39. Minute). In der zweiten Halbzeit folgten weitere fünf Tore für die treffsicheren Meyenfelder. Die Torschützen hießen Pascal Gawronski (48. Minute), Fabian Menzel (58.), Jan Hoffmann (59.) und Tobias Dickopp (82. und 85. Minute).Mit diesem - in dieser Höhe nicht erwarteten - Sieg stehen die Meyenfelder in der zweiten Runde des Krombacher Kreispokals.
Am Sonntag, den 23. August, um 15:00 Uhr, kommt die Mannschaft des SC Eintracht Suttorf zum ersten Saisonspiel nach Meyenfeld.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.