Handballmädchen legen Sportabzeichen ab

Die Wacker E-Jugend Handball Mädchen mit Trainerin Sabine Ritter (h.r.) einigen Eltern und Sportabzeichen Abnehmer Thorsten Lange (r.o.)
Anstatt Training nahmen die Handballmädchen, E- Jugend des SV Wacker Osterwald, die Herausforderung an das Sportabzeichen abzulegen. 14 Mädchen im Alter von 9 -12 Jahre, ein Junge 7 Jahre (Geschwisterkind), 3 Eltern und die Trainerin Sabine Ritter waren dabei. Sportabzeichen Beauftragter des SVWO Thorsten Lange nahm mit Hilfe einiger Eltern die Sportabzeichen ab. Nach dem Aufwärmen wurde mit dem Sprint begonnen, dann Weitsprung, Ballwurf, zwischendurch für die Erwachsenen Medizinballweitwurf und zum Schluss die Langstrecken, 800 m und 3000 m für die Erwachsenen. Nach 2 Stunden waren alle geschafft und freuten sich das sie das Deutsche Sportabzeichen bestanden haben. Ob in Bronze, Silber oder Gold bleibt die Überraschung, wenn die Ergebnisse in Punkte umgerechnet werden. Einige müssen noch die Schwimmbescheinigungen abgeben und dann gespannt auf die gemeinsame Vergabe in der Wacker-Klause bei Kaffee und Kuchen warten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.