Gelungener Turnierstart in Lehrte

Pegasus XII
Der Voltigierverein Pegasus Garbsen ist am vergangenen Wochenende auf dem Voltigierturnier des RV Arpke gewesen. Am Samstag waren die Kleinsten des Vereins an der Reihe. Die Galopp-Schritt-Gruppe um Longenfuehrerin Sieglinde Butterbrodt startete auf Pferd Tom und wurde nach der Pflicht im Galopp und der Kuer im Schritt mit Platz 3 belohnt (Wertnote 4,984). Anschliessend war das neue Voltigierpferd Doran an der Reihe. Mit Longenfuehrerin Sina Ostermeyer stellte er in der Voltigierpferdeeignungspruefung sein Koennen unter Beweis und bekam von den Richtern die sehr ueberzeugende Wertnote 7,5.
Am Sonntag waren die M*- und A16-Gruppen an der Reihe. Das M*-Team Pegasus XII wurde von Sina Ostermeyer auf Gildo vorgestellt. Nach Pflicht und Kuer erreichten die Voltigiererinnen den 3. Platz mit einer Wertnote von 5,803. Das Team startete am Abend zusätzlich in einer Holzpferdepruefung un konnte hier den Sieg nach Hause nehmen. Das A16-Team Pegasus XIV lief mit Sieglinde Butterbrodt und Pferd Tom in den Zirkel und durfte sich ueber einen 2. Platz freuen (4,78). Das Team Pegasus XVII folgte mit geringem Abstand. Mit der Wertnote 4,633 wurde das Team um Luisa Nagel, das auf Anthony geturnt hatte, auf dem 4. Rang platziert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.