Ganz kühl in der Hitze von Bissendorf!!

Am gestrigen Samstag spielten unsere C-Mädels vom JFV Hannover United ihr zweites Heimspiel in der Bezirksliga gegen den FG Wohlde.
Bei über 30°C behielten die Spielerinnen einen ganz kühlen Kopf und siegten nach einer tollen spielerischen Leistung sehr souverän mit 6:0 Toren. Schon nach gut 10 Minuten war die Partie eigentlich entschieden , nach Toren von Katharina und Naika führte die Mannschaft schnell mit 2:0. Danach zeigten unsere Mädels ihre spielerische Klasse. Es wurde toll von hinten heraus kombiniert und dem Gegner nur eine Torchance gestattet. Chantal erhöhte kurz vor der Halbzeit auf 3:0. Damit war der „Drops gelutscht“.
Nach reichlich Getränken und Melone in der Halbzeitpause ging es nun wieder auf den heißen Platz. Es wurde weiter kombiniert und kombiniert; ein Angriff war schöner als der andere. Katharina, Vicky und Chantal stellten mit ihren Toren das Ergebnis auf 6:0.
Bravo liebe Mädels, das war ganz „großes Kino“.
Neun Punkte nach drei Spielen sind sensationell.
Es spielten und schwitzten: Alina, Naika, Josi, Lisa-Marie, Katharina, Lisa, Maureen, Vicky, Anna, Ronja, Aurora und Chantal.
Nun geht es im Viertelfinale des Bezirkspokals wieder gegen die Mädchen des FG Wohlde und danach spielen wir bei Eintracht Hannover um die nächsten drei Punkte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.