Erfolgreicher Saisonstart in Hohenhameln

Die M*-Gruppen Pegasus II und Pegasus XII
Dreimal Platz 1, einmal Platz 2, einmal Platz vier und einmal Platz 5 - das ist die Bilanz des Saisonstarts der Voltigierer vom VoV Pegasus Garbsen. Bereits am Freitag waren die Jüngsten des Vereins dran, unter ihnen auch das 6-jährige Pferd Galivan, das bei der Voltigierpferdeprüfung mit einer grossartigen Wertnote von 8,0 mit Abstand siegte und die restlichen Teilnehmer auf die Plätze verwies. Aber auch die kleinsten Voltigierer des Vereins zeigten ihr Können. Die Schritt-Gruppe um Nicole Kühler zeigte auf Dusty ihr Können und belegte Platz 5, die Galopp-Schritt Gruppe von Longenführerin Sieglinde Butterbrodt erreichte auf Pferd Tom Platz 2. Am Samstag gewann das Duo-Paar Luisa Nagel und Annika Brescher die Doppelprüfung mit einer Wertnote von 6,4. Vorgestellt wurden sie von Sieglinde Butterbrodt auf Gustav. Am Sonntag gingen dann die M*-Gruppen des Vereins an den Start: Pegasus II auf Gigolo (Longe: Katrin Butterbrodt-Over) und Pegasus XII auf Gildo (Longe: Sieglinde Butterbrodt). Und auch an diesem letzten Turniertag setzte sich die Erfolgsserie fort. Am Ende des Tages siegte Pegasus II mit einer Wertnote von 6,2; Pegasus XII belegte Platz vier in der 1. Abteilung (Wertnote: 5,6). Der nächste Saisonstart für die Voltigiererinnen wird in 2 Wochen beim RV Barsinghausen sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.