Der SV Osterwald Unterende schließt Rundenwettkampf in der Bezirksliga Neustadt Luftgewehr Auflage mit einer knappen Niederlage ab

SV Osterwald Unterende: Sigrid Spintge, Anke Lichatz, Heidrun Feise
Garbsen: SV Osterwald UE | Zum letzten Wettkampftag in der Bezirksliga Neustadt LG-Auflage trafen sich die Mannschaften im Schießsportcenter „Zum Jagdschloß“des Schützenvereins Osterwald Unterende.

Am 17. Januar 2015 mußte die Mannschaft des Schützenvereins Osterwald Unterende mit Heidrun Feise, Anke Lichatz und Sigrid Spintge als Tabellenzweiter gegen den Tabellensiebten SV Daverden antreten.
An Position 1 schoß Anke Lichatz wie ihr Gegner Reinhold Suhling 297 Ring, so daß ein Stechen entscheiden mußte. Hier verlor Anke Lichatz mit einer 10,4 gegen eine 10,8. An Position 2 gewann Heidrun Feise gegen Ruth Stumpe mit 299 gegen 298; Sigrid Spintge an Position 3 verlor mit 291 Ring gegen Klaus Fischer (297Ring) ; am Ende stand eine 1:2 Niederlage für den SV Osterwald U/E fest.
SV Osterwald Unterende belegt in der Abschlußtabelle mit 10:4 Punkten Platz 2 hinter dem SV Otersen. Auch ein Sieg hätte den Tabellenplatz nicht verändert, da der direkte Vergleich gegen den SV Otersen verloren wurde.
Mit 10:4 Punkten folgt der SV Gümmer, der aber den Vergleich mit Osterwald Unterende verloren hatte.
SV Otersen und SV Osterwald Unterende nehmen am 01.03.2014 am Aufstiegsschießen zur Landesliga in Hannover teil.
Dank zum Abschluß an alle Funktioner und Helfer, die bei den Rundenwettkämpfen zum reibungslosen Ablauf beigetragen haben.

Die übrigen Paarungen:
SV Baden II - SV Westen 1:2
SV Mandelsloh – SV Gümmer 0:3
SV Otersen – SV Landesbergen 3:0
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.