50 Jahre im Schützenverein Frielingen

  Am Samstag, den 30. Januar 2016 fanden sich 53 Mitglieder des Schützenverein Frielingen zur Jahreshauptversammlung für das Jahr 2015 ein. Im Schützenhaus am Farlingsweg begrüßte Heike Wehrmann, 1. Vorsitzende des Vereins alle Anwesenden und Heinrich Tatje vom Kreisschützenverband NRÜ. Nach dem Verlesen der Tagesordnung, der Feststellung der Stimmberechtigten, der Ehrung der Verstorbenen und der Verleseung der Niederschrift 2014 übernahmt Heinricht Tatje die Ehrung der Mitglieder.
Hier gab es viel zu tun. Verena Hundermark ist seid 15 Jahren im Verein, Oliver Beermann, Sascha Evers, Katja Finke, Jan-Henning Lange, Klaus Lindemann, Frank Over, Marco Püttmann und Urlike Schultens gehören seid 25 Jahren dem Verein an. Beachtliche 40 Jahre sind Dieter Beermann, Anja Bormann-Möller, Jürgen Grone, Christina Öhlschläger, Alvin Prinzhorn, Hannelore Püttmann, Astrid Rebischke, Jens Wehrmann und Dirk Wittneben Schützen in Frielingen. 1966 traten Wilhelm Hahnebuth und Hildegard Wittneben dem Schützenverein Frielingen bei. Sie bekamen die Nadel für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit. Heinrich Tatje beglückwünschte alle Jubilaren.
Es folgten die Berichte der Haupt-, Schieß-, Damen- und Jugendkasse. Die Kassenprüfer lobten die korrekte Führung der Bücher und brachten so die einstimmige Entlastung des geschäftsführenden Vorstands zum Abschluß.
Viele Höhepunkte wurden in den Kurzberichten der einzelnen Abteilungen genannt. Hervorzuheben sind hierbei unsere aktiven Schießsportler Heidemarie Wehrmann, Wolfgang Wikowski und Walter Wegner. Diese haben den Verein bis in die Deutschen Meisterschaften vertreten. Geplante Feste und Preisschießveranstaltungen haben zum abwechslungsreichen Vereinsleben beigetragen und auch immer Zuspruch im Dorf gefunden. Dies heißt es auch 2016 weiter im Auge zu behalten.
Nächster Tagesordnungspunkt waren die Wahlen zu mehreren Ämtern im Vorstand. Alle wurden einstimmig gewählt. So gehören folgende Schützen/innen durch Wieder- oder Neuwahl dem Vorstand an: 1. Vorsitzende Heike Wehrmann, stellv. Schriftführer Martin Möller, stellv. Vereinsschatzmeister Peter Rösch, 1. Vereinsschießsportleiter Walter Wegner, stellv. Schießsportleiterin Birgit Öhlschläger, stellv. Vereinsjugendleiterin Abt. Luftgewehr Andrea Möhrstedt, stellv. Vereinsdamenleiterin Kerstin Grimm, Pressewartin Heike Schmidt, Mitgliederverwaltung Ernst Schaller und Kassenprüfer Thorben Hamfler.
Wegen einer Gesätzesänderung wird ein Teil unserer Satzung einstimmung abgeändert. Wichter Punkt die Jahreshauptversammlung war die Beitragsänderung, die schon 2015 Disskusionsthema war. Heike Wehrmann stellte ein vom Vorstand durchdachtes Modell vor und alle Mitglieder der Versammlung waren damit einverstanden. So wurde ein großer Schritt zu Vereinserhaltung getätigt. Mit 12,- € für die Kinder und Jugendliche, 90,- € ab 18 Jahren und 51,- € mit bescheinigtem Eintritt ins Rentenalter möchten der Verein dem immer größeren Anteil älterer Schützen/innen, anstehende Baumaßnahmen, geplante Höhepunkte 2016, den aktiven Schießsport und den immer geringer ausfallenden Zuschüssen von Stadt und Land entgegentreten. Jedes Mitglied wird hierzu angeschrieben.
Die Mitgliederzahl hat sich mit Ein- und Austritten bei 193 für 2015 gehalten, mit einem Neuzugang am 01.Januar 2016 sind es jetzt 194 Mitglieder.
Unter Verschiedenes kamen einige Neuerungen zur Sprache. Das Schützenfest wird zum Tanz in den Mai mit Band, weil es am 30. April und 1. Mai 2016 stattfindet.
Mit Absprache des neuen Festwirtes findet zum Erntefest am Freitag eine Jugendveranstaltung statt und am Samstag "Die Frielinger Wiesn" und Sonntag mit allen Traditionen das Erntfest.
Beim Erntepreisschießen wird dies Jahr das Luftgewehrschießen angeboten. Und Eveline Schaller lädt alle Damen und auch Herren zum Monatspreisschießen ein. Es findet immer freitags für 2,50 € im Schützenhaus statt.
Um 22:15 Uhr schließt Heike Wehrmann den offiziellen Tei der Jahreshauptversammlung. Gemütlich klingt der wirklich harmonische Abend im Schützenhaus aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.