Umbau statt Abriss - Der Badepark Berenbostel wird zum NaturErlebnisBad - Berenbostel umgewandelt

Mit Bürgersinn und Bürgerkraft für den Erhalt eines Freibades in Berenbostel

Skizze einer alternativen Zweibad-Lösung:

Das von der Verwaltung vorgeschlagene Sport-und Funktionsbad Garbsen- Mitte wird gebaut.


Das Hallenbad Planetenring wird nach der Eröffnung des Sport-und Funktionbades geschlossen.
Umbau zum Kultur-und Stadtteilzentrum (vgl. Kronsberg ). Ideenwettbewerb !!!


Zum Erhalt des Freibades Berenbostel werden die Voraussetzungen geschaffen, den Badepark in ein Naturerlebnisbad umzuwandeln.



In den Jahren 2003/4 ist der Wunstorfer Ortsteil Luthe mit seinen Bürgern diesen Weg gegangen,als das herkömmliche Freibad schließen mußte.

Ein Förderverein wurde gegründet. Später eine eingetragene Genossenschaft,

die heute seit über 10 Jahren das Bad erfolgreich betreibt.


InfoLink:http://www.naturerlebnisbad-luthe.de/


http://www.naturerlebnisbad-luthe.de/das-bad/chronik

http://www.myheimat.de/garbsen/politik/sport-und-gesundheitsbad-garbsen-mitte-d2700407.html

Ein Besuch dieses zukunftsfähigen Freibades lohnt sich !

Anschauen - Nachfragen- Meinung bilden - in Berenbostel aktiv werden


Nachtrag 27.8.2015:

Ein weiteres Naturerlebnisbad kann in Wennigsen(Deister) erlebt werden.

Wasserpark Wennigsen

Nachtrag vom 1.September 2015:
In Berenbostel hat sich ein Freundeskreis gebildet.

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Garbsen/Nachrichten/Garbsen-Berenbostel-Freundeskreis-kaempft-fuer-Freibad

Text auch in Bild 2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.