Südlink: " Neues " vom Ministerpräsidenten

Osterwalder Moorgeest

"Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat den Netzbetreiber Tennet aufgefordert,bei Planung und Bau der Hochspannungsleitung Südlink stärker und öfter das direkte Gespräch mit den betroffenen Kommunen zu suchen." (HAZ vom 5.März 2015)

Gestern fuhren zwei Tennet-Geschäftsführer in der Staatskanzlei vor.
Der HAZ war es dieser kurze Artikel wert.

Mir nur ein Kopfschütteln.



siehe dazu:
Der Srom muß zum Verbraucher Tennet zieht immer noch durch die Lande

Aktualisiert am 11.März 2015:

Antwortbrief von Landwirtschaftsminister Meyer an die BI-Weserbergland vom 3.3.2015.


Südlinkplanung mit 3 parallelen Mastenreihen.

Minister Meyer läßt für die Landesregierung die Katze aus dem Sack.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.