Südlink: NABU fordert Gehör von Tennet (HAZ-Leinezeitung v.23.Dez.2014)

Erhaltet die letzten rettbaren Moore

NABU sieht Erdverkabelung in Feuchtgebieten problematisch

Der Naturschutzbund (NABU) lehnt auch eine Erdverkabelung durch die Hannoversche Moorgeest ab.

Die Folgerung daraus ist, die Alternativtrasse 091 grundsätzlich abzulehnen ,und diese Forderung politisch durchzusetzen.

Den Vorschlag der Bürgerinitiative Horst, die Bundesnetzagentur nach Garbsen einzuladen, bitte ich breit und kräftig zu unterstützen und sich anzuschließen.


NABU Stadtverband Garbsen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.12.2014 | 18:24  
4.340
k-h wulf aus Garbsen | 23.12.2014 | 19:00  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.12.2014 | 00:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.