...und werd´bestimmt nicht Amsel, Drossel oder Fink-

ich bleib ein STAR. Beim Blick aus dem Fenster auf den Aprilwetterschauer ordnete ich den auf dem Rasen laufenden Vogel zunächst in die "Schublade" Amsel/Drossel ein. Bei näherem Hinsehen fiel mir aber dann das metallisch bläulich schimmernde, gepunktete Gefieder auf. Emsig zog er Regenwürmer und andere "Leckerbissen" aus dem Boden. Vor wenigen Tagen hatte ich eine Schar von mehr als zwanzig dieser "Artgenossen" aufgereiht auf einer Stromleitung gesehen. Nun ein einzelner, seltener Gast in unserem Garten. Da unweit unter dem leeren Futterhäuschen ein Buchfink die letzten Körnchen pickte, kam mir wieder das uns allen bekannte Kinderlied in den Sinn.

2
1 6
5
4
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
8.973
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 01.04.2015 | 21:31  
23.390
Carmen L. aus Pattensen | 01.04.2015 | 22:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.