Mit dem NABU in die bunte Herbstwelt

Dagmar Strube vom NABU Garbsen mit der Klasse 2 a der Grundschule Osterberg
Garbsen: Berenbosteler See | Bereits 4 Schulklassen der Grundschule Osterberg und 2 Schulklassen der Grundschule James Krüss haben in den letzten Wochen mit Dagmar Strube vom NABU Stadtverband Garbsen mit sehr viel Spaß gelernt, woran man die einzelnen Baumarten gut unterscheiden kann.

Strube: „Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, als die verschiedenen Baumarten im Herbst durch das Sammeln von Blättern und Baumfrüchten kennen zu lernen. Durch das Erfühlen der Baumrinden, das Finden des schönsten Ahornblattes, das Suchen nach Eichenhütchen und Kastanien sowie dem Erzählen von kleinen Geschichten zu den Baumarten prägen sich die Namen bei den Kindern spielerisch und nachhaltig ein.“

Nachdem die Schüler Linden, Birken, Eichen, Kastanien, Ahorn, Kiefern, Fichten, Silberpappeln und Buchen erkannt haben, tat eine Pause an der frischen Herbstluft mit einem kleinen Picknick sehr gut. Dabei beobachteten die Schüler gerne die Graugänse auf dem Berenbosteler See, die sich hier vor ihren Herbstflügen in den Süden sammeln oder eine Rast einlegen.

Nach der Picknickpause starteten die Gruppen in die zweite Phase und lernten die Bedeutung der Bäume als Sauerstofflieferant und als Lebensraum für viele Tierarten kennen. Mit Hilfe von Strube entdeckten die Schüler neben vielen Vögeln auch manches Nest, das nun durch die fallenden Blätter entdeckt werden konnte. Auch ein Eichhörnchenkobel und Fledermaussommerquartiere an Bäumen, Spechthöhlen und die Welt der Insekten und Käfer konnten die Kinder entdecken.

Nach den Herbstferien werden noch 3 Schulklassen der Grundschule Garbsen-Mitte mit Dagmar Strube in diese bunte Blätterwelt starten.
1
1
1
1
1
1
2 1
1
1 1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 17.10.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 14.10.2013 | 19:20  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 15.10.2013 | 08:09  
3.309
Dagmar Strube aus Garbsen | 16.10.2013 | 20:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.