Eulen in Horst

1
In freier Wildbahn eine Eule zu sehen, das passiert wohl nicht so oft hier bei uns.
Wir, also meine Familie und ich, haben noch nie eine Eule einfach so fliegen sehen.
Aber seit wir innerhalb Horsts umgezogen sind, sehen wir in unserem Wohngebiet fast täglich eine ganze Gruppe Eulen durch die Häuser fliegen. Lautlos gleiten sie morgens und abends durch die Dämmerung. Fasziniert warten wir dann manchmal, ob sie sich irgendwo hinsetzen und wir sie näher sehen können.

Gestern war es nun so weit: als mein Mann Olaf morgens aus dem Haus ging, saßen gegenüber im Apfelbaum 3 Eulen über dem Lichtkegel einer Laterne. Also ging er sofort wieder ins Haus, um die Kamera zu holen. Neugierig beobachteten die Eulen das Tun meines Mannes, stören ließen sie sich aber nicht.
Eine Eule – wir haben sie anhand der Fotos als Waldohreule identifiziert – saß den ganzen Tag dort im Baum und schlief oder beobachtete uns.

Die Tiere üben eine große Faszination auf uns aus. Wir hoffen, dass sie in unserer Gegend ihren Lebensraum behalten.
1 4
5
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
23.448
Carmen L. aus Pattensen | 20.01.2016 | 21:28  
4.340
k-h wulf aus Garbsen | 21.01.2016 | 03:21  
3.769
Uwe Roßberg aus Garbsen | 21.01.2016 | 10:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.