Zigeunertanz und Trommelrhythmen beim Meinfest 2014 in Garbsen

"Tanzen mit allen Sinnen"Musik verbindet die Kulturen! Das konnten die Besucher des diesjährigen Meinfest in Garbsen ganz deutlich sehen und fühlen. Die Sonne lachte,als die Trommelgruppe "Bantamba Moolu" das Bühnenprogramm eröffnete. Spontan gesellten sich zu diesen Klängen einige Tänzerinnen aus anderen Tanzgruppen auf die Bühne. Die brasilianische Tänzerin Janete de Souza sowie Stephanie Probst vom Bauchtanzstudio"Tanzen mit allen Sinnen",ergriffen die Gelegenheit und ließen ihrer Tanzfreude freien Lauf. "Wenn die Trommel spielt, erreicht das Herz ein Ruf aus uralten Zeiten." Stephanie Probst präsentierte mit ihren Schülerinnen dieses Mal einen Zigeunertanz. Dieser Tanzstil hat sich über Jahrhunderte weiter entwickelt. Ein weiter bunter Tanzrock unterstützt die Tänzerin bei ihrer Ausdrucksweise.
Das Miteinander ist so leicht,wenn alle Menschen ihr Herz sprechen lassen. Auf wunderbare Weise funktioniert diese Tatsache beim Meinfest in Garbsen jedes Jahr aufs Neue! Egal ob Verkaufsstände, Spiele oder Bühnenprogramm- alle sind ein wichtiger Teil vom großen Granzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.