Wanderwochenende der TG Schloß Ricklingen in Bad Meinberg

Wanderwochenende der TG Schloß Ricklingen
37 Frauen und Männer der Turngemeinschaft Schloß Ricklingen trafen sich am Freitag den 18.07.2014 Uhr in Bad Meinberg, im Hotel Vital Zum Stern.
Die Anfahrt erfolgte in Fahrgemeinschaften individuell mit eigenem Pkw. Nach dem die Zimmer bezogen wurden, traf man sich um 14:00 Uhr zu Kaffee und Kuchen im Speisesaal des Hotels.
Nach der Begrüßung durch den TG Wanderführer Eckhard Kutzke und dem Kaffeetrinken, machte die Gruppe eine kleine Rundwanderung durch Bad Meinberg und genossen den schönen Ort mit Kurpark.
Um 18:30 Uhr gab es dann ein gemeinsames Abendessen mit 3 Gang Menü und man saß noch lange in gemütlicher Runde beisammen.
Am Samstagmorgen nach dem reichhaltigen Frühstück, fuhr die Gruppe wieder in Fahrgemeinschaften zu den Wanderparkplatz Am Bärenstein. Von hieraus begann dann die geplante Wanderung, mit der bestellten, ortsansässigen Wanderführerin Frau Jodeleit. Entlang am Silberbach führte der Weg bis zu den Externsteine. Dort traf die Gruppe auf ein Team vom NDR, mit ihren Moderator Lutz Ackermann, die dort Filmaufnahmen machten.
Weiter ging die Wanderung vorbei an der Vogeltaufe, bis zu einem Grillplatz in der Nähe der Ortschaft Holzhausen, wo nun die Hälfte der 14 km langen Strecke erreicht war. Hier hatten Hotelangestellte ein Picknick mit vielen Getränken vorbereitet, welches dankbar von der Gruppe angenommen wurde.
Bedingt durch die hohen Temperaturen über 30 Grad Celsius, verzichteten 17 Personen auf den Rest der Wanderstrecke und wanderten auf den kürzesten Weg zurück zum Parkplatz.
Zum Abendessen waren aber alle wieder zusammen. Im Kurpark fand ein Konzert statt, welches von vielen TG Mitgliedern aufgesucht wurde. Im Anschluss ließ man beim gemütlichen Beisammensein den Abend ausklingen.
Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen wurden die Zimmer geräumt. Um 10:45 Uhr traf sich die Gruppe am Hotelparkplatz zu Stadtführung, wo sie von der Wanderführerin Frau Jodeleit schon erwartet wurde. Frau Jodeleit zeigte der Gruppe noch viele interessante Sehenswürdigkeiten von Bad Meinberg. Unter anderem das Denkmal des ersten Brunnenarztes vom Kurort Meinberg, Dr. Johann Trempler, 1737-1817. Auch eine alte evangelische Kirche wurde besichtigt. In diesem Zusammenhang dachte man an die Erbauung des Hotels Vital Zum Stern, von 1769-1773, welches aber sehr schön modernisiert und erneuert wurde.
Die Gruppe bedankte sich bei Frau Jodeleit und ganz besonders bei dem TG Wanderführer Eckhard Kutzke, der dieses schöne Wochenende geplant und organisiert hatte. Danach fuhr die Gruppe wieder in Fahrgemeinschaften nach Hause.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.