Stadtwanderung in Celle der TG Schloß Ricklingen

Schloß in Celle
Am Sonntag den 16. Oktober 2016 trafen sich 29 Frauen und Männer der TG am Bahnhof Dedensen und fuhren mit der Bahn zum Hauptbahnhof Hannover.
Hier ging es weiter mit dem Metronom in Richtung Uelzen nach Celle, wo man kurz nach 10 Uhr eintraf.
Das erste Ziel war das Schloß in Celle welches nach ca. 15 Minuten Wanderung erreicht wurde. An der Brücke zum Schloß, das vor 800 Jahren erbaut wurde, wartete die Stadtführerin auf die Gruppe.
Nun begann die Wanderung und Stadtbesichtigung durch die schöne Innenstadt von Celle, wobei man 400 Jahre alte Fachwerkhäuser bewundern konnte. Diese sachkundige und interessante Führung dauerte ca. 90 Minuten.

Danach ging es zum Mittagessen welches dann auch das Ende der gemeinsamen Wanderung war. Die Gruppe trennte sich und gestaltete den Nachmittag mit Heimfahrt nach eigenem Ermessen.

Alle waren sich einig wieder eine schöne Wanderung erlebt zu haben und bedankten sich bei dem Wanderführer Hans Wilhelm Duvenhorst.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.