"Schöne Bescherungen" - das Stück zum Weihnachtsfest 2016 von der Kellerbühne Garbsen

Und los geht's ...
Garbsen: Kellerbühne | Der immer wiederkehrende Familienwahnsinn zur Weihnachtszeit.

Das Stück, erdacht von Alan Ayckbourn, Regie: Beate Carmona und Stefanie Kropp, erzählt von einem weihnachtlichen Familientreffen mit 3 Paaren, 2 Singles und jeder Menge Klischees.

Ein neuer Gast taucht auf: ein Schriftsteller, der besonders die Damenwelt beeindruckt.

Das Desaster beginnt zart und endet hart.
Am Heiligen Abend wird gestichelt und gemahnt, Gehässigkeiten werden ausgetauscht.
Kuriose Situationen entstehen, wie grandios scheiternde Puppentheaterszenen oder nächtlich amouröse Verwicklungen unter dem Weihnachtsbaum.

Die Kellerbühne Garbsen entführt Sie in diesem Jahr in die Abgründe weihnachtlicher Festtagsunstimmigkeiten und freut sich über Ihre mitleidenden Mienen, bitteren und vergnüglichen Lacher.

Sie erleben
Gerhard Reimann als "Harvey"
Siegfried Eckstein als "Bernhard"
Beate Carmona als "Belinda"
Amelie Briese als "Pattie"
Martin Ehlers als "Neville"
Felix Futtermenger als "Eddie"
Antje Doß als "Rachel"
Stefanie Kropp als "Phyllis"
Didier Carmona als "Thiery"

Hier der Kontakt und weitere Infos:
http://www.kellerbuehne.de/aufführung-2016/

Und nun noch ein paar Bilder von der Generalprobe.
Mit Kommentaren, die nichts verraten - eher auf die falsche Fährte locken, oder ....?
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
36.183
Gertraude König aus Lehrte | 14.11.2016 | 15:46  
193
Felix Futtermenger (Theaterclub Garbsen) aus Garbsen | 14.11.2016 | 17:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.