Radwanderung der TG Schloß Ricklingen

Die Wandergruppe der TG ist am 17. August trotz schlechter Wetteraussichten mit 28 Teilnehmern von Schloß Ricklingen in einem großen Bogen über Horst, Frielingen, Osterwald, Otternhagen und Sutel nach Neustadt-Poggenhagen gefahren.
Die Risikobereitschaft wurde belohnt: Es wurde eine schöne Fahrt und alle blieben trocken. Bei einem kurzen Abstecher für eine Pause an romantischem Ort entstanden die beigefügten Bilder.
Ohne Panne und Zwischenfälle erreichte die Gruppe das eigentlichen Ziel, die Teichanlagen der „Poggenhagener Forellenwirtschaft und Edelkrebszucht“, wo es ein zünftiges Fischessen gab. Der Weg nach Hause war danach ein Katzensprung.
Alle Teilnehmer waren den Wanderführer Hans Wilhelm Duvenhorst für diese schöne Radtour dankbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.