Obst des Monats - Die Erdbeere

Zum Anbeißen - LECKER! (Foto: PICJUMBO)
Hallöchen liebe Leser,

Erdbeereis, Erdbeerkuchen oder einfach mal ein leckeren Erdbeersalat. Es ist für mich persönlich die schönste Zeit. Allein der Geruch frischer Erdbeeren lässt mein Zuckerherz höherschlagen. Die warmen Temperaturen lassen ab Mai auf den Feldern die Erdbeeren reifen – Eigentlich. Doch das schöne Wetter ließ auf sich warten und somit auch die süßen kleinen Dinger.


Obst des Monats: Die Erdbeere



WUSSTEN SIE SCHON...?

Schon die Römer servierten Erdbeeren, erste Funde der Walderdbeere gehen bis in die Steinzeit zurück. Die uns heute bekannte großfruchtige Erdbeeren stammt jedoch nicht von der in Mitteleuropa heimischen Walderdbeere ab. Sie entstand durch die zufällige Kreuzung der kleinen amerikanischen Scharlach-Erdbeere mit der in den Anden vorkommenden Chile-Erdbeere. Entdecker brachten beide Sorten nach Europa. 

Heute verspeist jeder Deutsche im Schnitt 2,4 kg Erdbeeren pro Jahr. Erdbeeren aus dem eigenen Garten nicht mitgerechnet.

Übrigens, dass die Blüten der Erdbeerpflanze wie kleine Heckenrosen aussehen, ist kein Zufall, denn die Erdbeeren gehören zur Familie der Rosengewächse. Was wir als Früchte verzehren, sind eigentlich nur Scheinfrüchte. Die eigentlichen Früchte sind die winzigen, darauf sitzenden grünen oder braunen Nüsschen. Somit ist die Erdbeere auch keine Frucht, sondern gehört in die Familie der Nüsse.

Erdbeeren – die süßen Vitaminbomben

Die roten Früchte schmecken nicht nur lecker süß, sie sind auch sehr kalorienarm und obendrein gesund. Eine Portion Erdbeeren deckt den empfohlenen Tagesbedarf an Vitamin C zu 93 Prozent. Das ist gut fürs Immunsystem und stärkt die Abwehrkräfte. Reich ist die Erdbeere auch an Folsäure. Das wasserlösliche Vitamin ist wichtig für Zellwachstum und Blutbildung. Der hohe Calciumgehalt schützt vor Osteoporose, Kalium und Magnesium stärken das Herz.


Zuckersüße Grüße

Ihr René Olivér
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.