"Junge Klimaschützer bepflanzen Obstwiese"

Garbsen: Großer Weg |

"Erst Theorie im Rathaus, dann per Bus zur Praxis nach Osterwald"

(Leinezeitung Garbsen vom 15.April 2013)

Am 13.April 2013 wurden über 50 Apfelbäume , alte Sorten, und ca.100 Sträucher,
auf einer Fläche von einem Morgen (25oo qm ) gepflanzt.

Über 1oo Garbsener Schüler beteiligten sich an der Aktion der Stadt.

Heute ist zu sehen: Die Aktion ist rundum gelungen !

Die Bäume sind gut eingewachsen, zwei tragen bereits erste Früchte und die Einsaat der Wiese gedeiht prächtig.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.07.2014 | 16:39  
4.328
k-h wulf aus Garbsen | 20.07.2014 | 16:58  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.07.2014 | 17:11  
4.328
k-h wulf aus Garbsen | 22.07.2014 | 15:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.