Film+Video-Club Garbsen besucht Privatbrauerei

Der Sommerausflug des Clubs fand dieses Jahr im Frühling statt.

Es ging erst nach Bielefeld in einen wunderschönen Botanischen Garten und dann nach Detmold in die Privatbrauerei Strate, ein kleines Familienunternehmen seit 1863. Geführt wird es von 3 Frauen, der 80jährigen Mama und ihren 2 Töchtern. Beschäftigt werden 30 Mitarbeiter, 10 davon sind Frauen. 2013 wurde das Bier „Thusnelda“ der Strate Brauerei zum Bier des Jahres gewählt.
Die Besichtigung begann im Hopfenblütenteehaus mit Bier zur Einstimmung. Dann folgte von Tochter Friederike eine launige Übersicht über die Geschichte der Brauerei, bevor alle Fertigungsschritte des Bierbrauens bei einem Rundgang erklärt wurden. Spezialität des Hauses ist seit 1995 die Bügelverschlussflasche. Hervorzuheben ist auch die Etikettierung, bei der noch Manches nur mit Handarbeit möglich ist.
Den Abschluss bildete eine leckere Schweinshaxe mit Bierverkostung.
Um 17 Uhr fuhren die Clubmitglieder mit ihren Partnern/innen gut gelaunt nach Garbsen zurück.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 07.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.