ein Musikspektakel mit dem berenbostel chor ad libitum und Con Spirito

Konzert in Garbsen - die beiden Chöre aus Garbsen und Seelze präsentierten sich letzten Sonntag in Garbsen in der Aula des JKG zum gemeinsamen Konzert. Das vielversprechende Musikprogramm aus Filmmusik- und Musicals fand sehr großen Anklang bei den rund 400 Besuchern.
Das Lied "I feel pretty" machte den Auftakt und zeigte in seiner Fortsetzung mit "All I ask of you" wie vielfältig und anspruchsvoll Chormusik sein kann, wenn nämlich jede Stimme seine eigene Melodie hat und sich neben den einfachen Harmonien auch noch die Disharmonien gesellen und die Töne sich "reiben."
Schön harmonisch und gefällig wurde es durchaus bei den weltbekannten Stücken aus Evita " Don´t cry for me Argentina", oder aus der Titanic " My heart will go on.
Besondere Erwähnung verdient die international bekannte Sängerin Hanna Jursch, die mit ihrer Stimme in ihren Solobeiträgen alle Anwesenden verzauberte wie mit dem Stück "Send in the clowns" aus "a little Night Music, welches die gesamt Klangweite ihrer Stimme zum Vorschein brachte.
Exzellent instrumental begleitet wurden die Sänger durch den Pianisten Achim Kück, der den herrlich theatralischen Klängen auch noch manchmal etwas Jazziges verlieh.
Der Ghospel ist den beiden Chören ebenfalls gelungen. Mit dem Lied "o happy day" bebte die Bühne bei der Zugabe und entpuppte das ganze Klangvolumen der ca. 80 SängerInnen.
Mit dem Folgekonzert am 19.10. in Seelze bekommen Interessenten noch einmal die Möglichkeit ein erfrischendes Musik-Event mitzuerleben.

ein link zu einer sehr aussagekräftigen Fotoreihe finden Sie unter

http://wirk-licht.de/Events-Veranstaltungen/Chorko...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.