Dorfplatzeinweihung in Meyenfeld

Garbsen: Kindergarten | Am letzten Samstag wurde der neue Dorfplatz in Meyenfeld von Bürgermeister Dr. Christian Grahl offiziell eingeweiht. Nachdem Ortsbürgermeister Barthel die Verantwortung in seiner Rede für das Wetter übernommen hatte, klarte es auch auf und der Nachmittag wurde doch noch schön, wenn auch etwas kalt. Die Organisation lag in den Händen der Dorf AG, in dieser sind alle Vorsitzenden der verschiedenen Meyenfelder Vereine auch Mitglied und so hatte jeder Verein seinen Anteil am Erfolg der Veranstaltung. Es gab ein riesiges Tortenbüfett und Kaffee für das die AWO verantwortlich war. Der Bierwagen wurde vom Schützenverein getragen und auch die anderen Vereine haben viel zum Gelingen des Festes beigetragen. Da gab es auch einen Bratwürste von einem bekannten Berenbostler Schlachter. Am Nachmittag wurde dann auch Live gesungen oder CDs zum tanzen aufgelegt. Bei einem ortsbezogenen Quiz konnten 99 Preise gewonnen werden. Es sollen sogar viele richtige Antwortzettel abgegeben worden sein, obwohl die Fragen nicht leicht waren. Die Preise wurden von der Garbsener Geschäftswelt gestiftet und es lohnte sich da mitzumachen. Die Feier ging bis zum späten Abend. Nicht vergessen möchte all die Damen die den Ort in den letzten Wochen mit ihren Strickkünsten verschönert haben. Das ist einmalig in Garbsen. Man kann gespannt sein was sich die Dorf AG zum nächsten Fest einfallen läßt.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.