Das Fest der Vereine zeigt Garbsens bunte Vielfalt

ein kleiner Teil des Festes
An diesem ersten nicht besonders sonnigen Sommertag strahlte Garbsen trotzdem in bunten Farben.
Die Besucher des Festes, das im Rathaus und drum herum stattfand, erlebten Kulinarisches, Musikalisches und Informatives rund um Garbsens Vereine.
Die Freiwillige Feuerwehr demonstrierte ihr Können vor staunendem Publikum. Kinder und Erwachsene boten auf den Bühnen Tänze und Gesänge dar.
Die Engel der katholischen Gemeinde St. Raphael verteilten Süßes und Infos über die vielen sozialen Projekte, die in der Kirche in Garbsen beheimatet sind.
Da ist zum Beispiel das ökumenische „Neuland“
Dort findet man:
Orte der Begegnung
Hilfe zur Selbsthilfe
gemeinschaftsfördernde Aktivitäten
interkulturellen Austausch

Auch „Wellcome“ stellte sich vor. Dort werden junge Familien mit Rat und Tat unterstützt.

Natürlich war auch der Faire Laden zu finden. Dort galt es, das Gewicht der Kaffeebohnen zu erraten, mit denen ein Kreuz gefüllt war.

Zu entdecken gab es noch einiges mehr und man traf sich an allen Ecken und Enden zum Klönen.

Wen interessiert da noch das Wetter?
1
2
2
1
2
2
1
2
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15.020
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 21.06.2015 | 22:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.