Zu unserem "Tag der Deutschen Einheit 2014 in Hannover"...

hatten wir als Ausgangsort die Herrenhäuser Allee am Großen Garten gewählt. Bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und angenehmen Temparaturen begann unserer Spaziergang morgens um 10 Uhr zum Einheits-Bürgerfest am Maschsee. Wir wanderten inmitten der um ca. 1975 neu gepflanzten Lindenallee, erreichten nach 2 km den Königsworther Platz und wenig später das Leineufer mit der Flohmarktmeile.
An der Ausgrabungsstätte neben dem Leineschloß, das den Niedersächsischen Landtag beherbergt, stießen wir auf ein größeres Polizeiaufgebot. Hier waren Absperrungen für die Abfahrt des Bundespräsidenten, der Kanzlerin und weiterer Politiker, sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens getroffen worden, die anläßlich unseres Nationalfeiertags an einem Gottesdienst in der Marktkirche teilgenommen hatten. Mit einer Motorradpolizeieskorte fuhren die Limousinen in forschem Tempo durch die Gasse von der Altstadt auf die Straße "Am Leineufer" in Richtung Congreß Zentrum am Zoo davon, wo der offizielle Festakt zum Tag der Deutschen Einheit stattfand. Die Zuschauer am Straßenrand hatten sich ein wenig mehr Bürgernähe von unserer "Staatsspitze" erhofft , aber das "Bad in der Menge" hatte wohl schon vorher stattgefunden und nun rief das"Protokoll".
Unser Weg führte uns weiter in Richtung Maschpark, wo sich das Land Niedersachsen mit unterschiedlichen Einrichtungen präsentierte. Gestärkt durch einen wohlschmeckenden Apfel aus dem Alten Land, gelangten wir nach kurzem Blick auf das Neue Rathaus, ans Ufer des Maschsees mit der Ländermeile. Hier im Gedränge trafen wir auf durchweg gutgelaunte Menschen. Alle Bundesländer präsentierten sich in und vor ihren Pavillonen mit Informationen in touristischer, musikalischer und kulinarischer Form.
In der Mittagszeit konnte man sich nur noch mit kleinen Schritten voranbewegen, so dass es für uns nach einem kleinen Imbiss Zeit wurde, die Festmeile in Richtung Aegi zu verlassen, um mit der U-Bahn zu unserem Ausgangsort zurückzukehren.
Immer mehr Menschen strömten in Richtung Neues Rathaus und Maschsee; die Party der Einheit war im vollem Gang! Den grandiosen Abschluß mit Lasershow und Feuerwerk erlebten wir entspannt am Fernsehbildschirm mit großer innerlicher Freude" dabei gewesen zu sein".
2
2
1
1
2
2
2
1 2
2
2
2
2
2
2
2
1 2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.