Rebecca Rehwinkel führt fantastischen Erste Hilfe Kurs durch

Garbsen: Horst | Rebecca Rehwinkel – langjähriges Mitglied im Jugendrotkreuz in Horst - führte vom 19. – 20.07.14
einen lebhaften und kompetenten „Erste Hilfe Lehrgang“ durch.
Im Rahmen ihrer Ausbildung zur „Erste Hilfe Ausbilderin“ war dieses die erste „Vollhospitation von Dreien“. Zunächst müssen drei Lehrgänge als Vollhospitation durchgeführt werden – dieses bedeutet, dass ein erfahrener „Erste Hilfe Ausbilder“ anwesend ist. In diesem Fall war das Klaus Willi Gruhne. Über K.-W. Gruhne hatte Rebecca bereits zur Gründungszeit der JRK-Gruppe im Jahr 2002 die ersten Berührungspunkte zur „Ersten Hilfe“ bekommen.
Im Rahmen ihrer langjährigen aktiven Zeit im Jugendrotkreuz – zunächst als Gruppenkind – später als Gruppenleiterin - entdeckte Rebecca ihr Interesse und ihre Fähigkeit für die „Erste Hilfe“.
Mit viel persönlichem Engagement und Zeiteinsatz nahm sie in ihrer Freizeit an den diversen Fortbildungsmaßnahmen zur „Erste Hilfe Ausbilderin“ teil.

Alle Teilnehmer des Lehrganges waren durchweg begeistert!
Rebecca führte lebhaft, fachkompetent und mit vielen praktischen Beispielen durch den zweitägigen Lehrgang.
Sie verstand es dabei wunderbar, sämtliche Teilnehmer in der Altersspanne von 11 bis 53 Jahren zu begeistern und die fachlichen Inhalte für alle verständlich zu vermitteln!
– das ganze unter erschwerten Bedingungen bei Temperaturen über 30 Grad Celsius!

Rebecca – herzlichen Glückwunsch!!!
Wir sind stolz auf dich! Eine ganz tolle Leistung! Mach weiter so!!!

Deine JRK` ler aus Horst!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.