Neujahrswanderung des Frielinger Heimatverein

Fröhliche Neujahrswanderer des Frielinger Heimatverein
Winterwanderung auch ohne Schnee

Als am Sonntag der große Schnee der Vorwoche weggetaut war, startete der Frielinger Heimatverein zu seiner traditionellen Neujahrswanderung.
38 Wanderer machten sich in Begleitung des „Versorgungs-Bollerwagen“ auf zum Grünkohl essen. Mit vielen Pausen, in denen die hochprozentigen Heißgetränke zum Einsatz kamen, wurde der Weg zum Dammkrug auch nicht zu langweilig. Zur Mittagspause dort angekommen, wartete bereits ein kräftiges Mittagsessen auf die Wanderer. Bei fröhlichem Beisammensein wurden neue Bekanntschaften geknüpft, ehe am späten Nachmittag der Weg in Richtung Frielingen gestartet wurde. Dabei wurden die restlichen Reserven des Bollerwagens vertilgt. Bei der Ankunft in Frielingen waren sich alle einig, das diese Wanderung auch im nächsten Jahr wieder so stattfinden soll.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.