Kräuterquark mit Blüten

Mitglieder und Freunde der Arbeitsgemeinschaft Dorf Meyenfeld haben sich letzten Mittwoch am Nachmittag auf Kräutersuche in den Wald hinter Osterwald aufgemacht. Unter fachkundiger Führung durch die Biologin Rita Lüder zeigte sich, dass rechts und links am Wegesrand viele genießbare Kräuter mit ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und auch Heilpflanzen zu finden sind. Gundermann, Knoblauchrauke, Franzosenkraut, Sauerklee u.a. haben vielleicht alle schon gesehen und vielleicht auch im eigenen Garten weggezupft, aber, dass damit leckere Salate, Kräuterquark und Kräuterbutter zubereitet werden können, war so nicht bekannt.
Wie köstlich dies sein kann, stellte sich beim gemeinsamen Abendessen heraus. Zur Deko und auch essbar gab es obenauf Blüten von Gänseblumen, Klee und Rosen. Ein gelungener Ausflug fand so seinen geselligen Ausklang.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.