klein und fein: Neuland-flohmarkt im Garbsener stadtteil Berenbostel

Garbsen: Kronsberg | Fester anlaufpunkt für viele bewohnerInnen des Berenbosteler Kronsberges ist der Neuland-laden.
Am 2. mai veranstaltete das Neuland-team einen kleinen flohmarkt, der trotz recht stürmischen wetters gut besucht wurde. "Ich habe schon für 15 euro kuscheltiere verkauft", verkündete eine der anbieterinnen stolz. Das musste wohl auch am wetter gelegen haben, das das bedürfnis zu kuscheln anregte. Bei kaffee ( natürlich gab es die "Garbsener faire bohne ) und selbst gebackenem kuchen konnten sich die besucherInnen im laden auswärmen.
1
2
2
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
15.020
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 06.05.2015 | 12:03  
4.338
k-h wulf aus Garbsen | 06.05.2015 | 14:23  
54.340
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.05.2015 | 17:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.