Kinderbetreuung durch das Jugendrotkreuz Horst bei der Hausmesse im Autohaus Kahle

Garbsen: JRK Horst | Das Jugendrotkreuz aus Horst begleitete vom 18.10. - 19.10.2014 die Hausmesse im Autohaus Kahle zum Thema:
Mobilität in allen Lebenslagen und Menschen mit Handicaps
Wir haben die Kinderbetreuung an beiden Tagen übernommen und Kindern kleine Schritte in die Erste Hilfe gezeigt. Justin und Kimberly Bendler haben gezeigt, wie man einen Fingerkuppenverband anlegt oder was zu tun ist, wenn jemand auf dem Boden liegt und nicht mehr mit einem redet (stabile Seitenlage). Sabine Rehwinkel hat tatkräftig mitgeholfen und war engagiert bei der Sache. Dabei konnte sie Justin und Kimberly kleine Hilfestellungen geben, wenn sie nicht mehr weiter wussten. Desweiteren konnten die Kinder Malen und kleine Rot-Kreuz Rettungswagen aus Pappe knicken und mit nach Hause nehmen. Sie konnten auch mit Bauklötzen etwas bauen oder einfach nur mit den Bobbycars ein kleines Rennen fahren. Rebecca Rehwinkel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.