Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Osterwald Unterende, eine harmonische Veranstaltung

Die Geehrten: Harald Howorek, Udo Schrader, Ilona Weiß, Frank Weiß, Angela Schiller-Buckendahl, Dietmar Lichatz, Heinz Körber Sen., Ludger Sanders, Marko Hanebuth, Wolfgang Warneke (es fehlt Martina Dahnke und Heinz Körber jun.)
 
Begrüßung durch den Vorsitzenden Bert Freund
Samstag, 11. Januar 2014: 89 Mitglieder fanden den Weg ins Schießsportcenter „Zum Jagdschloß“ um an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.
Pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Bert Freund die Versammlung, begrüßte die Anwesenden, besonders Ortsbürgermeister Jürgen Haase und Bernd Schönebeck vom KSSV.
Er bedankte sich bei Lars Rittermann, der in seiner Eigenschaft als Volkskönig 2013 (wegen eines kleinen Mißgeschickes war ihm dies beim Schützenfest nicht möglich gewesen) die Kosten für Getränke während der Sitzung übernahm.
Dann lies er die Tagesordnung und das Protokoll der letzten Versammlung genehmigen.
Die Anwesenden erhoben sich von Ihren Plätzen zur Ehrung der im Jahre 2013 verstorbenen Mitgliedern: Rudi Merten, Gerd Weiser, Uwe Freund, Heinz Dieter Weiß, Helmut Jathe.
Das Protokoll der letzte Hauptversammlung wurde einstimmig genehmigt, es wurden bei nur 6 Austritten 33 neue Mitglieder in den Verein aufgenommen.
Im Bericht des Vorsitzenden Bert Freund ging es hauptsächlich um die positive Entwicklung im Verein, er ging noch einmal auf die Mitgliederentwicklung ein, in seiner bisherigen Amtszeit von 7 Jahren sind 75 neue Mitglieder eingetreten. Dies soll aber nicht dazu führen, sich beruhigt zurückzulehnen, sondern auch weiter Werbung für den Verein zu machen.
Er bedankte sich beim Vorstand und allen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit.
Bei Punkt. 7 der Tagesordnung nahm Bert Freund eine besondere Ehrung vor: Heinz Körber Sen. erhielt für 65 Jahre Mitgliedschaft im SV Osterwald u/E einen besonderen Ehrenorden.
Dann nahm Bernd Schönebeck als Vertreter des KSSV Neustadt die Ehrungen vor, wahrscheinlich zum letzten Mal, denn er wird in 5 Wochen vom KSSV in den Ruhestand geschickt.
Verdienstnadel KSSV Neustadt in Bronze: Ilona Weiß, Frank Weiß
in Silber: Angela Schiller-Buckendahl, Roland Stäger, Harald Howorek
Verbandsnadel des NSSV in Silber: (15 Jahre) Heinz Körber, Ludger Sanders
Verbandsnadel des DSchüB in Silber (40 Jahre) Martina Dahnke, Dietmar Lichatz, Marco Hahnebuth
für 50 Jahre Gold: Udo Schrader, Wolfgang Warnecke
Es folgten der Berichte des Vereinssportleiters Andreas Ruhnke, der Damenleiterin Iris Gieselmann, der Jugendleiterin Sigrid Spintge sowie des Herrensportleiters Roland Stäger.
Hier wurde besonders hervorgehoben dass der SV Osterwald u/E bei den Kreismeisterschaften den Medaillenspiegel mit 87 Medaillen anführte, bei den Landesmeisterschaften von 7 Medaillen für den KSSV Neustadt allein 6 vom "Dreamteam" Heidrun Feise, Petra Howorek und Sigrid Spintge gewonnen wurden und dass alle Pokalschießen, an denen der Verein teilgenommen hat, siegreich waren.
Schützenkönig 2013 ist Jürgen Fretz, Jugendkönigin Natascha Weik, Juniorenkönig Jannis Ruhnke. Herbstmeisterin(wie im Vorjahr) Anke Lichatz, Herbstmeister Harald Howorek, Juniorenherbstmeister Rick Arand, Jugendherbstmeisterin Maike Lichatz.
Seniorenkönig Wolfgang Warnecke.
Nach dem positiven Bericht der Kassiererin Angela Schiller-Buckendahl wurde die Schatzmeisterin sowie der Gesamtvorstand auf Antrag der Kassenprüfer durch die Versammlung entlastet, es folgte die Wahl des 2. Vorstandes.
Heinz Henning Feise trat aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl an, der Verein bedankte sich mit einem Weinpräsent für 7 Jahre erfolgreiche Vorstandsarbeit. Auf Vorschlag des Vorstandes wurde Bernd Körber einstimmig zum 2. Vorsitzenden gewählt.
Ebenfalls ohne Gegenstimme wurden die 2. Schriftführerin Anke Lichatz, die 2.Damenleiterin Anja Bollhorst , der Herrenschießsportleiter Roland Stäger, in Doppelfunktion der 2.Jugendleiter und 2. Herrenschießsportleiter Thorsten Weik sowie der 2. Kassierer Frank Nordmeyer in ihren Ämtern.
Da die Versammlung so zügig ablief, nahm Ortsbürgermeister Jürgen Haase an dieser Stelle die Gelegenheit, Grußworte des Ortsrates zu übermitteln, lobende Worte für die positive Arbeit des ganzen Vereins zu finden und einen Betrag an die Jugendkasse zu spenden.
Iris Gieselmann verteilte die Geburtstagspräsente an Friedhelm Dahle, Heinz Feise, Jürgen Fretz, Gisela Janisch, Wilfried Koch, Heinrich Körber, Kurt Priebe und August Gieselmann.
Nach der Wahl zweier neuer Kassenprüfer wurde noch unter Verschiedenes über das Jubiläumsschützenfest ( 30.05. - 01.06.2014) und die Teilnahme am Schützenfest in Hannover diskutiert, bis Bert Freund gegen 21.03 Uhr die Versammlung schloss und den Imbiss auftragen ließ.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.