Doppelsieg für Andreas Wichmann!

Feisepokal für Andreas Wichmann
48 Mitglieder des Schützenvereins Osterwald Unterende trafen sich am Sonntag, 15. Dezember 2013 im Schießsportcenter „Zum Jagdschloß“ zu den letzten beiden Entscheidungen des Jahres: dem Weihnachtspreisschießen und dem Schießen um den Feise – Pokal.
Das Weihnachtpreisschießen um Geflügelpreise wurde mit dem Luftgewehr durchgeführt, wobei die beiden besten Teiler in die Wertung kamen; um den Feise – Pokal wurde mit dem KK – Gewehr geschossen, wobei 60 Ring erreicht werden mußten, um ins Stechen zu kommen.
Glückstag für Andreas Wichmann, er siegte sowohl beim Preisschießen wie auch beim Pokal!
Beim Feisepokal mußten 9 Schützen/innen zum Stechen antreten, hinter Andreas Wichmann erhielt Anja Bollhorst die Goldmedaille, Dennis Lehmann Silber und Petra Howorek Bronze.
Das Preisschießen dominierte Andreas Wichmann mit einem Gesamtteiler von 11,1 vor Fabian Feise (20,3) und Jürgen Runkehl (24,5).
Alle Teilnehmer erhielten Preise, wobei die Jugendlichen von der Jugendleiterin Sigrid Spintge noch ein besonderes Present bekamen.
Ein Highlight war der Platz 6: den belegte die jüngste Teilnehmerin Jule Rittermann mit dem Lichtpunktgewehr mit Teilern von 7,3 und 21,1.
Der Vorsitzende Bert Freund bedankte sich bei allen Funktionern und wünschte den Mitgliedern besinnliche Weihnachten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.