Clubwettbewerb des Film+Video Club Garbsen

von links nach rechts Ingrid Frehrking, Vorsitzende, Rüdiger Nowak (2. Preis), Uschi Kamm (1. Preis)

Rege Beteiligung beim Clubwettbewerb

Im November fand der jährliche Clubwettbewerb des Film+Video Club Garbsen statt. Sechs Mitglieder hatten Filme eingereicht, die von den anderen Mitgliedern beurteilt wurden. Dabei fiel positiv auf, dass sowohl die Zahl der eingereichten Filme größer als auch deren Qualität höher war als im vergangenen Jahr.

Den ersten Platz belegte der Film „Mitbewohner im Sommer“ von Uschi Kamm. Die Plätze zwei und drei gingen an Rüdiger Nowak und Thomas Husmann.

Der Film+Video Club Garbsen ist auch seit kurzem mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten. Unter www.filmclub-garbsen.de können sich Interessierte über den Film+Video Club Garbsen informieren.“
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 10.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.