Bei uns ist immer was los: Schießen der „Jungen Wilden“ beim SV Osterwald Unterende

Die Einzelsieger: v.l.: Christopher Weckesser, Lea Bollhorst, Jannis Ruhnke
Garbsen: SV Osterwald U/E | Am Freitag, 21. November 2014 trafen sich die „jungen Wilden“ (Vereinsmitglieder von 18 – 35 Jahre) in großer Zahl, um Ihr Schießen – KK Gewehr Rolle, LG Rolle und LG stehend Auflage – durchzuführen.
Es werden je Anschlag 3 Schuß Probe und 5 Schuß Wertung abgegeben, gewertet werden alle Schüsse im Zehntelteiler.
Nach hartem Kampf standen die Sieger fest, Chris Wichmann und Dennis Lehmann schritten zur Siegerehrung.
Zu Beginn wurden die Jahressieger 2014 bekannt gegeben: LG Sitzend Rolle Fabian Feise, LG stehend Auflage Kati Siever und KK Rolle Jannis Ruhnke. Den besten Einzelteiler hatte am gestrigen Abend Lea Bollhorst mit 21,2.
Für Platz 1- 3 gab es Orden: Platz 3 erreichte Christoph Weckesser mit einem Gesamtergebnis von 149,1; Platz 2 Lea Bollhorst (151,1) und Sieger November wurde Jannis Ruhnke (151,9).
Es gab ein dreifach „Gut Schuß“ für die Sieger, bevor sie gebührend gefeiert wurden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.