Zwei Pkw brennen in Tiefgarage

Am Donnerstagnachmittag gegen 13.20 Uhr erreichte die Feuerwehr dann die nächste Brandmeldung. In einer Tiefgarage in der Liebermannstraße in Berenbostel brannten aus unbekannter Ursache zwei dort abgestellte Pkw.
Die Ortsfeuerwehren Berenbostel, Stelingen, Heitlingen sowie die Drehleiter aus Garbsen und die Einsatzleitwagenbesatzung der Stadtfeuerwehr wurden alarmiert.

Der Brand in der Tiefgarage führte zu einer starken Rauchentwicklung, die sich in der gesamten Tiefgarage ausbreitete und weitere dort abgestellte Fahrzeuge in Mitleidenschaft zog.

Die Feuerwehr setzte 4 Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung und Belüftung der Garage ein.

Mit einem Schaumrohr konnten die Flammen schnell abgelöscht werden.
Die Entrauchung der Garage zog sich noch einige Zeit hin.
Hierzu kamen zwei Druckbelüftungsgeräte zum Einsatz.

Gegen 14.15 Uhr konnten die ersten auswärtigen Einsatzkräfte wieder einrücken.
Die Feuerwehr Berenbostel blieb noch zur Belüftung und zum Ablöschen etwaiger Brandnester vor Ort.

Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.
Zur Schadenhöhe kann von der Feuerwehr keine Aussage getroffen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.