Pkw brennt am Nord West Zentrum

Am Samstagmorgen geriet aus bislang unbekannter Ursache ein VW-Golf auf dem Parkplatz des Nord West Zentrums in Brand.
Gegen 8.30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Garbsen alarmiert, nachdem der Brand im Motorraum des Fahrzeuges entstanden war.

Bein Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Motorraum in hellen Flammen und der Brand griff bereits auf den Innenraum des Fahrzeuges über.
Die Feuerwehr setzte einen Trupp unter Atemschutz ein und bekämpfte zuerst den Brand im Innenraum und löschte anschließend die Flammen im Motorraum ab.

Nach wenigen Minuten konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Mit Öl und Benzin verunreinigtes Löschwasser wurde anschließend mit Ölbindemittel abgestreut.

Der Notdienst der städtischen Servicebetriebe nahm später das verunreinigte Ölbindemittel auf und streute den Bereich um den ausgebrannten Pkw mit Salzab, um ein Gefrieren des Löschwassersdurch die herrschenden Minusgrade zu verhindern.

Um kurz nach 9 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.
Die Ortsfeuerwehr Garbsen war mit 4 Fahrzeugen im Einsatz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.