Feuer in Garage

In der Nacht zum Freitag wurde die Ortsfeuerwehr Garbsen zu einer brennenden Garage in den Bussardhorst im Stadtteil Auf der Horst gerufen. Während der Löscharbeiten wurde ein zweiter Brand im Bereich Sperberhorst gemeldet. Hier brannte eine Miettoilette.

Gegen 1.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert und rückten mit drei Löschfahrzeugen in den Bussardhorst aus.
Beim Eintreffen am Brandort brannte es in einer Garage auf einem Garagenhof.
In der Garage wurden dort gelagerter Hausrat und einige Fahrräder durch den Brand zerstört.
Die Feuerwehr setzte einen Trupp unter Atemschutz ein und konnte die Flammen mit einem C-Rohr innerhalb weniger Minuten unter Kontrolle bringen.

Als die ersten Einsatzkräfte die Einsatzstelle gegen 2 Uhr wieder verlassen wollten, wurde in der Nähe ein zweiter Brand gemeldet. In einem Garagenhof am Sperberhorst standen die Überreste einer Miettoilette in hellen Flammen. Auch diesen Brand konnten die Einsatzkräfte innerhalb weniger Minuten löschen. Die Toilette wurde komplett zerstört.

Zur Brandursache und Schadenhöhe kann die Feuerwehr keine Aussage treffen.
Die Polizei nahm die Ermittlungen zu beiden Bränden auf.

Der Einsatz für die Feuerwehr konnte gegen 2.30 Uhr beendet werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.