Spende für krebskranke Kinder

Daniel Gerlach (links) vom TSV Lützelburg übergibt Euro 635,- an Rudi Tausend für sein Engagement bei den krebskranken Kindern im Augsburger Klinikum.
Bereits in der Weihnachtsfeier der Fußballer des TSV Lützelburg wiederholte der stellvertretende Abteilungsleiter Daniel "Jimi" Gerlach seinen Aufruf von 2012, für die krebskranken Kinder im Augsburger Klinikum zu sammeln. Nicht nur an diesem Abend, sondern auch in den Wochen danach flossen noch viele Gelder ein.
Über die Gablinger Gemeindegrenzen hinaus ist diesbezüglich das Engagement vom Präsidenten des Bayern-Fanclubs "Red-White-Glammhogga", Rudi Tausend, bekannt und so war es aus TSV-Sicht selbstverständlich, die gesammelten Euro 635,- an ihn zu übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.