Der Landfrauenchor Augsburg wird 20 Jahre alt

Wann? 31.05.2014 20:00 Uhr

Wo? Mehrzweckhalle, 86456 Gablingen DE
Gablingen: Mehrzweckhalle | Schon 20 Jahre singen die Mitglieder des Landfrauenchores miteinander und nach dem Motto:

“Lieder bauen Brücken und sind ein Stück Heimat”

Mit zahlreichen Auftritten, ob in Krankenhäuser, Altenheime oder bei Benefizkonzerten, bringt der Chor den Zuhörern altes und neues Liedgut nahe. Bei den jährlichen Landfrauentagen des Bayrischen Bauernverbandes in Gersthofen und Schwabmünchen ist es Tradition, dass der Landfrauenchor die musikalische Umrahmung übernimmt. Ebenso gestalten sie Gottesdienste zu verschiedenen Anlässen und sangen auch schon in der Basilika in Altötting oder in der Wieskirche im Pfaffenwinkel.

Eine besondere Ehre war für die Sängerinnen, als sie in den Bundestag nach Bonn eingeladen wurden und für die damalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth und ebenso im Haus der Bayrischen Vertretung in Berlin singen durften.

Als vor 20 Jahren die Kreisbäuerin Anni Fries und ihre Stellvertreterin Thekla Braun den Unterallgäuer Bäuerinnenchor zum Landfrauentag eingeladen hatten, war die Idee einen Chor zu gründen bereits geboren. Nach einem Aufruf an dieser Veranstaltung meldeten sich sogleich 38 Sängerinnen für diesen Chor. Mit Tina Walloschke als Chorleiterin begannen bereits schon am 5. Mai 1994 die Proben; seitdem treffen sich wöchentlich ca. 40 Frauen um sich auf ihre Auftritte vorzubereiten. Seit sieben Jahren führt nun Bernhard Biberacher als Dirigent in bewährter Weise den Taktstock.

Die stv. Landrätin und Kreisbäuerin Anni Fries war seit der Gründung 18 Jahre lang die Vorsitzende des Landfrauenchors. Sie hat im November 2012 ihr Amt an Thekla Braun abgegeben, der auch der Fortbestand des Chores sehr am Herzen liegt. Deshalb sind dem Chor und der Leiterin neue Sängerinnen immer herzlich willkommen.

Anlässlich der 20-Jahr-Feier findet daher am 31. Mai 2014 in der Mehrzweckhalle in Gablingen ein Jubiläumskonzert statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.