Wir haben gewählt

http://wahlen.ostallgaeu.de/landrat/777000_000058/...

Die Stichwahl des Landrates und seiner Herausforderin im Ostallgäu ist gelaufen.
Der amtierende Landrat Johann Fleschhut konnte sich nicht gegen seine Herausforderin Maria Rita Zinnecker durchsetzen. Wir wünschen der neuen Landrätin die Weisheit Salomons und Unterstützung aus allen Gemeinden.
Stellvertretend für viele Freunde und Bekannte aus den Gemeinden um Füssen und um Marktoberdorf verabschiede ich Herrn Fleschhut mit einem offenen Brief:



Sehr geehrter Herr Fleschhut,

jeder Mensch bekommt, was er verdient.
Sie haben durch Ihre Arbeit in den letzten 12 Jahren
eine Pause verdient. - Sie sei Ihnen von Herzen gegönnt.

Mir hat nicht immer alles gefallen, doch gestehe ich Ihnen gerne zu,
dass Sie den Anschein erweckten, ein fähiger Landrat zu sein.
Daher bin ich mir sicher, dass in naher Zukunft Aufgaben
auf sie zukommen, die Ihren Fähigkeiten besser entsprechen.

Wäre Ihr zweifelhaftes Vorgehen im Zusammenhang
mit dem Wasenmoos und dem Allgäudorf nicht vorgekommen,
hätte es vielleicht noch einmal für sechs Jahre gereicht.
Ich hoffe, Sie lernen daraus.

Viel Erfolg für die Zukunft
wünscht Ihnen
Harald Vauk
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.