Stefanie Müller läuft Bayerischen Rekord

1
Fürth: Quelle-Halle | Beim Fürther Sprinter-Cup konnte der Ausrichter einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen und wie schon im letzten Jahr krönte eine Bayerische Hallenbestleistung die Veranstaltung. Die Bobingerin Stefanie Müller testete sich über 1.000 Meter und verbesserte die alte Bestmarke auf 2:49,26 Minuten. Zwar wird diese Strecke bei den Frauen unter dem Hallendach sehr selten angeboten, dies soll jedoch die tolle Leistung der 21-jährigen keinesfalls schmälern, resümierte der Landestrainer Jörg Stäcker. Die Erlanger Studentin ist in ihrer neuen Trainingsgruppe sehr gut angekommen und zeigt sich für die anstehende Hallensaison bestens gerüstet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.