Kirchweihschießen bei den Amperschützen FFB

Zum dritten Mal wurde bei den Amperschützen mit dem Zimmerstutzen das Kirchweihschießen durchgeführt. Wie auch in den vergangen Jahren ist diese Schießen sehr beliebt. Aus diesen Grund kamen die Schützen in Ihrer Tracht und nahmen begeistert teil. Man musste man ein gutes Blattl schießen um an das begehrte Geflügel zu kommen das es traditionell als Preis beim Kirchweihschießen gibt.
21 Schützen versuchten dies am heimischen Schießstand. Am bestem gelang dies Andreas Koszalkowski mit einem 80,3 den 2.Platz nahm Ramona Soukop mit einem 107,1 ein. Den dritten Platz errang Martina Dahl-Kremer mit einem 207,2 Teiler.
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.