IMPF KRIMI - welche Rolle willst du spielen?

gruuuuuuuuuuuuuselig..................
Würdest du dich aus Angst vor Krankheiten impfen lassen? Dann lies bitte weiter! - denn sicher ist dir nicht klar, welche Mittelchen dir damit in deinen Körper geschleust werden. Du glaubst vielleicht wirklich, dass diese Impfstoffe Krankheiten verhindern? Dann denke doch kurz darüber nach - FALLS DIR DEIN LEBEN LIEB IST - ob du dich nicht mal ein wenig über das Impf Thema informieren möchtest.

Hier ein kleiner Vorgeschmack, aus welchen Bestandteilen ein Impf-Cocktail im Hexenkessel unter anderem zusammengebraut wird:

Gewebe von abgetriebenen menschlichen Föten
Gewebe von Tieren
Thimerosal (Quecksilber),
Aluminiumhydroxid , Aluminiumsalze
Formaldehyd

z. B. zerstört Aluminiumhydroxid Gehirnzellen. Es ist u. A. in Zecken-Impfstoffen enthalten.
Gewebe von abgetriebenen menschlichen Föten findet man in einigen Impfmitteln gegen Polio, Röteln, Hepatitis A und Masern. Impfstoffe von 2014 können z. B.Thimerosal enthalten, das extrem giftig und krebserregend ist.

Wenn du dich weiter informieren möchtest, wirst du auch herausfinden, was hinter diesen ganzen Seuchen, wie Ebola, Schweinegrippe usw., steckt:

VIDEO - hochinteressant:- die Seuchenerfinder:
https://www.youtube.com/watch?v=i8z9AZhk1GU&list=U...

Falls ein Link nicht funktioniert, dann bitte 'kopieren und einfügen' benutzen.

VIDEO - Ebola - Gentechnischer Feldversuch des Pentagon?:
http://www.youtube.com/watch?v=rdsCque3-mI


http://quer-denken.tv/index.php/815-interview-mit-...

http://impfen-nein-danke.jimdo.com/krankheiten-von...

http://infowars.wordpress.com/2013/02/27/zecken-im...

http://www.chemtrails-info.de/schweinegrippe/thiom...

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/...

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/...

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrate...


Falls du nun schon öfter in deinem Leben geimpft wurdest, stellst du dir vielleicht die Frage, was du denn jetzt tun sollst. Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort: um Gifte aus dem Körper wieder los zu werden, hilft nur eine Entgiftungskur, z. B. mit Chlorella Algen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.