Ursula Muhr: "Alltag oder Albtraum" - Kabarettistische Lesung

Wann? 17.02.2014 19:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek in der Aumühle, Bullachstr. 26, 82256 Fürstenfeldbruck DE
Fürstenfeldbruck: Stadtbibliothek in der Aumühle | Im Rahmen einer Leseprojektwoche stellt die Altdorfer Autorin ihr satirisches Programm mit dem Untertitel "Wenn´s nicht zum Lachen wär, wär´s nicht zum Aushalten" für alle geplagten Eltern vor.
Ihren Traumberuf kannte Ursula Muhr immer schon: Schriftstellerin. Doch bevor sie ihrer Leidenschaft nachgehen kann, muss sie einen privaten und beruflichen Zickzack-Lauf einlegen. Erst mit 45 Jahren kann sie sich komplett aufs Schreiben konzentrieren, und das äußerst erfolgreich. Sie schreibt querbeet - Kinderbücher, Gedichte, Krimis, Hörspiele – und hat für ihre zahlreichen Veröffentlichungen diverse Auszeichnungen erhalten. 2010 war sie Stadtschreiberin in Gotha.

Die Hauswirtschaftsschüler verfeinern den Abend kulinarisch.

Öffentliche Kooperationsveranstaltung mit der Grund- und Mittelschule Nord FFB

Eintritt frei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.