Brucker Kriminacht mit Harry Kämmerer

Wann? 30.04.2015 20:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek in der Aumühle, Bullachstr. 26, 82256 Fürstenfeldbruck DE
Fürstenfeldbruck: Stadtbibliothek in der Aumühle | Im tiefen Bayerischen Wald wohnen sie - die harten Hunde: Stammtischbrüder mit aus Granit gemeißelten Gesichtszügen, Großbauern mit fetten Ranzen, kleine Neonazis, vom Landleben gezeichnete Discoqueens. Als im beschaulichen Grafenberg das neue Biogaskraftwerk explodiert und die zwei reichsten Bauern der Gegend tot im Wald liegen, wird Stefan Brandner, der Polizeibeamte der Gemeinde, aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Ehe er sich versieht, steckt er mitten drin in einem trüben Sumpf aus Gewalt, Geldgier und politischen Interessen.

Harry Kämmerer, der Shooting Star der Münchner Krimiszene, präsentiert seinen 5. Krimi „Harte Hunde“ nicht nur mit Worten, sondern auch mit einer Bildershow. Reinhard Soll begleitet die Lesung auf der E-Gitarre. Dabei entsteht ein einzigartiger Sound-Mix, der die Zuhörer in seinen Bann zieht.


Kooperationsveranstaltung mit dem Krimifestival München und der Buchhandlung Treffpunkt Wagner

Eintritt: 8 € (Vorverkauf und Abendkasse)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.