Regenwetter und Sonnenschein - Oldtimertage Fürstenfeld, das Familienerlebnis

Fürstenfeldbruck: Kloster Fürstenfeld | Seit vielen Jahren gelten die Oldtimertage Fürstenfeld im Kloster Fürstenfeldbruck als Publikumsmagnet. So auch im Jahr 2014. Man muss schon die hervorragende Organisation loben, die immer einen reibungslosen Ablauf sicherstellt. Historische, alte Fahrzeuge im Innenhof locken dabei genauso an, wie die "normalen" Oldtimer auf dem Parkplatz des Fahrerlagers. In diesem Jahr dienten zwei Fahrspuren dazu, lange Oldtimerstaus beim Einfahren zu vermeiden. Leider hat das Wetter am Sonntag nicht ganz mitgespielt, so dass es morgens und am späten Nachmittag heftig zum Regnen kam. Dazwischen war es so schön, dass viele Cabriolets offen ausgestellt werden konnten. Es war ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Fotos zeigen ein paar der ausgestellten Fahrzeuge. An zahlreichen Ständen und im Restaurant konnte man stundenlang kulinarische Spezialitäten genießen. Es war einfach nur schön. Wer noch nicht genug von den Originalfahrzeugen hatte, konnte in den Ausstellungsräumen seine Sammlung von Modellautos erweitern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.