Grillfest der Amperschützen bei den Razorbacks

Grillfest der Schützen im Revier der „Wildschweine“
Beim Grillfest der Amperschützen stellte sich wie jedes Jahr die Frage der Lokalität, da das Vereinsheim ohne Außenfläche für so eine Veranstaltung ungeeignet ist.
Nach mehreren Anfragen bei anderen Vereinen, die jedoch negativ verliefen stellten die Fursty Razorbacks ihr Vereinsheim ganz unkompliziert zur Verfügung. Vorstand Michael Dohrmann und seine Ehefrau Alexa waren sogar vor Ort um die Schützen in die Örtlichkeiten einzuweisen.
Dank dieser Vereins- und Sportübergreifenden Geste und nicht zuletzt wegen des guten Wetters wurde die Feier ein großer Erfolg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.