Einen schönen Sonn-tag!! )))))))))

Hier eine meiner Kuchenkreationen.
Der Boden ist ein Hefeteig

( Mehl, halbe Pckg- 30 Cent,

3 Eier, Freilandhaltung; weiß nicht 80 Ct,

1/2 Pckg Margarine; 80 Ct;

150 gr Zucker, ca 30 Ct.,

Prise Salz; 1 Pckch Hefe 20 Ct

Äpfel und MIrabellen, Wildwuchs... 1/2 Stunde Zeit,

1/4 Stunde Zeit entkernen und Äpfel schneiden..

Backen ca 1 Stunde), Was kostet der Strom??

Macht Ca 2,50 Euro und knapp 2 Std `Arbeitszeit.`)


Habe den Tipp von Kathrin ausprobiert und den durchgekneteten Teig in
warmes Wasser gelegt.

Er ist aufgestiegen, aber habe ich was missverstanden,
hätte ich die geschlossene Schüssel ins Wasser stellen sollen? Es war ziemlich
glitschig.

Die Mirabellen habe ich heute in Smileyform aufs Backpapier aufs Blech gelegt.
Den Rand und die restlichen Stellen habe ich mit unbehandelten Äpfeln aufgefüllt.

Streusel dürfen ja auch nicht fehlen. Ich habe den Streuselteig ausgerollt und mit einer Blütenausstecherform ausgestochen... dann die Blüten und die Reste des ausgestochenen Streuselteigs nach 30 Min Backzeit auf dem Kuchen verteilt.

Jetzt gehen wir ins Schwimmbad und freuen uns auf den abgekühlten Smileykuchen!


Schönen Sonntag noch!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
19.963
Silke M. aus Burgwedel | 07.09.2014 | 21:43  
4.914
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 08.09.2014 | 09:29  
19.963
Silke M. aus Burgwedel | 08.09.2014 | 10:33  
4.914
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 08.09.2014 | 10:38  
19.963
Silke M. aus Burgwedel | 08.09.2014 | 10:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.