Der legendäre Circus Montana kommt nach Fürstenfeldbruck

Die große Kamelkarawane
  Fürstenfeldbruck: Volksfestplatz | In wenigen Tagen heißt es endlich wieder "Manege Frei". Von Donnerstag 21. Mai bis Montag 25. Mai gastiert der große Circus Montana in Fürstenfeldbruck auf dem Volksfestplatz an der Julie-Mayr Straße.

Circus Montana gehört zu einer der besten Circusse in Deutschland. Mit 30 Menschen, 50 Tieren, einem großen Fuhrpark und einem Circuszelt, das für 600 Personen Platz bietet gastiert Montana jedes Jahr in ca. 45 Städten.

Neues Spitzenprogramm

Edle Pferde
Ein echter Klassiker im Roten Ring sind immer die Pferdedressuren. Die einzigartigen Rassepferde bringen unverwechselbare Circusluft in die Manege und bezaubern mit ihrem unbeschreiblichen Charme. In vielgestaltigen Formationen, Pirouetten und Volten beweisen die edlen Schönheiten eindrucksvoll ihre
Pferdestärke(n).

Charline Frank-Schlaufentücher
Phantasievolle Figuren entstehen vor den Augen der Besucher, wenn diese temperamentvolle Nachwuchsartistin ihre Choreografien präsentiert: Anmut und Grazie hoch unter der Circuskupppel!
Die "Dame ohne Schwerkraft" begeistert mit Ästhetischen Auf- und Abschwüngen, eleganten Drehungen und dynamischen Abfallern. Mit feinem Gespühr für Balance schwebt Charline über der Manege, als wäre sie Frau Luna persönlich. Romantik der Lüfte - zum Träumen schön!

Die Frankordi's
Sie zeigen Landleben, wie es schöner nicht sein kann. Eine lustige Kleintierrevue dressiert und vorgeführt von den Frankordi‘s. Die kleinen Berg-Ziegen und Enten entpuppen sich als wahre „Alleskönner“ und überzeugen als sprunggewaltige, balancierende Kletterkünstler.
Eine tierische Gaudi für Jung und Alt. Harmonie zwischen Mensch und Tier, vereint in einer anspruchsvollen Dressur. Lassen Sie sich von den kleinen Vier- und Zweibeinern beeindrucken.

Beppo & Co.
Clown Beppo und seine Freunde bringen Ihre Lachmuskeln so richtig in Schwung und präsentieren Blödeleien, an denen man sich kaum satt sehen kann. Sie führen als roter Faden durch das Programm und verkürzen mit ihren liebenswürdigen Auftritten die notwendigen Umbaupausen. Mit originellen Ideen und viel Talent gelingt es ihnen, das Publikum zum Lachen zu bringen und die Sorgen des Alltags zu vertreiben.

Norman Montelli
Sein Spezialgebiet ist die Diabolo-Artistik. Der junge und sympathische Norman Montelli wirbelt Diabolos durch die Lüfte, fängt sie aus bis zu 8 m Höhe auf dem dünnen, weißen Seil, lässt sie rotieren, hüpfen, fliegen, dass die Augen kaum zu folgen vermögen. Er verbindet Charisma mit Können, und zieht mit seinen technisch anspruchsvollen Tricks das Publikum in seinen Bann. Scheinbar schwerelos lässt er mehrere der Doppelkreisel auf einer Schnur rotieren, und begeistert sein Publikum auch mit feurigen spektakulären Figuren.

Michellé
In unglaublicher Leichtigkeit wirbelt Michelle mit Händen und Füßen Röhren und Gefäße durch die Luft. Sie steht nicht oft mit beiden Füssen fest am Boden. Doch was sie mit ihnen vollbringt, vermögen die meisten nicht einmal mit ihren Händen. Spielerisch leicht schleudert sie die Gegenstände hoch. Bei dieser "Baronesse der Balance" wird das Zuschauen zum ästhetischen Genuss.

Shannon Frank
Sie kann sich über Mangel an Applaus nie beklagen. Mit strahlendem Lächeln und traumhafter Eleganz zeigt Shannon ihr Schauspiel am Halbmond. So eine phantasievolle Artistik sieht man nicht alle Tage...

Ali-Ben-Hassan
Ali Ben-Hassan bringt mit seiner Kamelkarawane einen Hauch aus 1001-Nacht in die Manege und lässt die Exoten des Hauses paradieren. Majestätische und prachtvolle Kamele sorgen für den Reiz exotischer Tiere und glänzen in einem einfallsreichen Dressurtableau.
Hinzu kommen Bauchtänzerinnen die ein orientalisches Flair in die Manege zaubern. Tanz und Kameldressur wurden mit viel Phantasie exzellent gepaart. Erleben Sie die Wüstenschiffe in einer atemberaubenden Freiheitsdressur.

Daniel
Erst ein Messer, dann Stühle und Tische und dann als großer Höhepunkt ein Kind aus dem Publikum, das auf einem Stuhl sitzt. All das balanciert Daniel auf seinem Kinn. Bei dieser Darbietung kommt das Publikum aus dem Staunen nicht mehr heraus.

„The Black-Tiger Fireshow“
Diese Feuershow ist in Deutschland einmalig. Ein furioses Ensemble mutiger Akteure, zaubert ein feuriges Lichtmeer und lässt die Manege in hellem Glanz aufleuchten. Brennende Ketten, Fackeln, fliegende Würfel, Feuerschlucken, und Selbstkonstruierte Feuereffekte kombiniert mit Artistik, Spezial-Effekten u.v.m. Der Stil ist spektakulär und mitreißend, die Faszination am Spiel mit dem Feuer und seinen Grenzen wird Sie beeindrucken. Freuen Sie sich auf ein feuriges Vergnügen.

Show-Ballett
Das Show-Ballett verbindet gekonnt die einzelnen Darbietungen in und über der Manege und leitet in den jeweiligen Programmpunkt mit der passenden Überleitung ein.

Circus-Orchester „The Montys“
Zu einem klassischen und unverfälschten Circusprogramm gehört natürlich auch Live-Musik. Unter der Leitung von Monty Frank zaubert unser Orchester schwungvollen Circus-Sound und setzt jede einzelne Darbietung mit der passenden Musik ins richtige Licht.

Lassen Sie sich die neue Show mit Weltstadtflair nicht entgehen.
Fürstenfeldbruck- Volksfestplatz, Do. 21.05 um 17 Uhr, Fr. 22.05 um 17 Uhr, Sa. 23.05 um 15 und 18 Uhr, So. 24.05 um 15 Uhr und am Mo. 25.05 um 15 Uhr


www.circus-montana.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.