Achtung, Kindergärten, wir kommen!

Die wilden Schlawiner
Fürstenfeldbruck: Gnadenkirche-Kindergarten | Neun wilde Kerle und zwei Prinzessinnen haben den Vorkindergarten in FFB bei Christine Konoday mit Bravour bestanden und sind jetzt bereit für die großen Kindergärten.
Die 11 Schlawiner haben schon allerhand Pläne:
Der kleine Josef will „ein Kindergartenfest machen und mit Sportübungen auf die Bühne treten“, Aylin will „tanzen, spielen, malen und Nutella Brot essen“, Philip dagegen freut sich schon auf Ausflüge und die Zwillinge Tim und Max wollen „hüpfen und rutschen“.
Wir wünschen allen viel Spaß und erstmal einen prima Start in die Ferien!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.